loading...
Foto: © Mirko Joerg Kellner
Foto: © Mirko Joerg Kellner
Foto: © Mirko Joerg Kellner
Foto: © Mirko Joerg Kellner
Foto: © Mirko Joerg Kellner
Foto: © Mirko Joerg Kellner
Foto: © Mirko Joerg Kellner
Foto: © Mirko Joerg Kellner
Foto: © Mirko Joerg Kellner
Foto: © Mirko Joerg Kellner
Foto: © Mirko Joerg Kellner
Foto: © Mirko Joerg Kellner
Foto: © Mirko Joerg Kellner
Foto: © Mirko Joerg Kellner
Foto: © Mirko Joerg Kellner
Foto: © Mirko Joerg Kellner
english news print vita

Suzanne von Borsody

Größe: 173 cm
Sprachen: Englisch, Kenntnisse in Französisch und Italienisch
Dialekte: Bayerisch, Österreichisch, Berlinerisch
Führerschein: III
Preise: 2015 Grimme-Preis
  2014 Deutscher Fernsehpreis
  2013 Bundesverdienstkreuz
  2013 Goldene Spectra
  2012 Goldener Vorhang (Berliner Theaterpreis)
  2010 Bayerischer Verdienstorden
  2009 Ehrenpreis des Hessischen Ministerpräsidenten
  2007 Goldener Vorhang (Berliner Theaterpreis)
  2005 DIVA - Deutscher Videopreis
  2001 Goldene Kamera für Gesine in *Jahrestage*
  1999 Bayerischer Fernsehpreis
  1999 Deutscher Fernsehpreis
  1995 Gläserner Bär für *Flight of the Albatross* (Berlinale)
  1990 Filmpreis von Locarno für *Ostkreuz*
  1982 Grimme-Preis
  1982 Deutscher Darstellerpreis (Nachwuchs)
  1980 Goldene Kamera für Beate S.
   
KINO (Auswahl)
1979 Das eine Glück und das andere, HR, A. Corti
1980 Macht der Gefühle, HR, Alexander Kluge
1989 Fifty-Fifty, HR, P. Timm
1990 Ostkreuz, Gast, M. Klier
  Brandnacht, Gast, M. Fischer
1993 Justiz, Gast, Hans Wilhelm Geißendörfer
1994 Brennendes Herz, Gast, P. Patzak
1995 Flight of the Albatross (Koproduktion Deutschland/Neuseeland), Gast, W. Mayer
1997 Bin ich schön?, Gast, Doris Dörrie
1998 Lola rennt, Gast, Tom Tykwer
1999 Marlene, Charlotte Seydlitz, Joseph Vilsmaier
2000 Leo und Claire, Claire, Joseph Vilsmaier
2003 Baltic Storm, Gast, R. Leder
2004 Joy Division, Ruth, R. Traviss
2009 Hanni und Nanni, Frau Mägerlein, C. Hartmann
2011 DeAD, Birgit, S. Halfar
  Hanni und Nanni 2, Frau Mägerlein, J. v. Heinz
2012 Ein schmaler Grat, Marianna, D. Harrich
  Hanni und Nanni 3, Frau Mägerlein, D. Seume
  Hannas Reise, Uta, Julia von Heinz
   
FERNSEHEN (Auswahl)
1978 Adoptionen, HR, Hartmut Griesmayr
1979 Beate S., HR, M. Lähn
  Theodor Schindler, Talbach, Hartmut Griesmayr
1982 Beate S., HR, M. Lähn
1992 Tatort: Liebestod, HR, Bodo Fürneisen
  König und Konsorten, HR, P. Ariel
  Polzeifunk 110: Blue Dream, Gast, B. Fürneisen
1993 Nur eine kleine Affäre, HR, D. Rönfeldt
  Ihr letzter Wille gilt (Zweiteiler), HR, F. Guthke
  Lauras Entscheidung, HR
1994 Deutschlandlied (Dreiteiler), HR, T. Tölle
  Tod in Miami, HR, Carlo Rola
  Tödliches Geld (Zweiteiler), HR, D. Rönfeldt
  Z-Mans Kinder, HR, H. Specogna
  Babyphon, HR, Kaspar Heidelbach
1995 Ich bin unschuldig - Ärztin im Zwielicht, HR, F. Guhtke
  Ausweglos, HR, Sigi Rothemund
  Visum in den Tod - Die Russenhuren, HR, Uwe Janson
  Spitzenleistung, Gast, G. Friedel
1996-1997 Vater wider Willen (Mehrteiler), HR, P. Bringmann
1996 Der Tod meines Vaters, HR, H. J. Tögel
  Zerrissene Herzen, HR, U. Odermatt
  Verlorene Tochter (Zweiteiler), Gast, R. Cardinal
  Der Alte, Gast, H. J. Tögel
1997 Die Kommissarin, Gast, Bodo Fürneisen
  Vollnarkose, HR, Bodo Fürneisen
  Zwei Brüder, HR, H. J. Tögel
  Liebe und weitere Katastrophen, HR, B. Fischerauer
1998 Die Mörderin, HR, C. von Castelberg
  Ich liebe meine Familie, ehrlich!, HR, S. Lukschy
  Dunkle Tage, HR, Margarethe von Trotta
  Schimanski, Gast, M. Schlichter/H. Gies
1999 Stahlnetz, Andrea Probst, T. Bohn
  Die Geiseln von Costa Rica, Marlies, U. Janson
  Jahrestage, Gesine, Margarethe von Trotta
2000 Eine Hand voll Glück, Martha, C. Balthasar
  Mehr als ein Held, Ellen Reuter, P. Deutsch
2001 Wie buchstabiert man Liebe?, Anna Jurak, C. Hartmann
  Davon stirbt man nicht, Laura, C. Hartmann
  Lilly unter den Linden, Lena Wollmann, E. Keusch
2002 Ein einsames Haus am See, Ellen Weiß, Sigi Rothemund
  Nicht ohne deine Liebe, Julia Boysen, Sigi Rothemund
  Der Puppengräber, Trude Schlösser, C. Prietzel
  Die Geisel, Ella Jansen, C. Görlitz
2003 Mensch Mutter, Vreni, F. Gärtner
  Gestern gibt es nicht, Sandra, M. Serafini
  Außer Kontrolle, Sylvia, C. Görlitz
2004 Bella Block: Denn sie wissen nicht, was sie tun, Daniela Wagner, Markus Imboden
  Donna Leon: Sanft entschlafen, Oberin Maria, Sigi Rothemund
  Liebe hat Vorfahrt, Sonja, D. Klein
  Tatort: Die schlafende Schöne, Karin Landauer, D. Berner
  Der zweite Blick, Linda, A. Zeller
  Daniel Käfer und die Villen der Frau Hürsch, Sabine, J. R. Pölsler
2005 Rosa Roth, Dr. Kerstin Sander, Carlo Rola
  Margarete Steiff, Mutter, Xaver Schwarzenberger
  Polizeiruf 110 -Vorwärts wie rückwärts, Verena Mathiesen, Hannu Salonen
  Eine Liebe in Königsberg, Iris Bulatow, P. Kahane
  Daniel Käfer und die Schattenuhr, Sabine, J. R. Pölsler
2006 Der Sonnenhof, Katharina Kamp, Matthias Tiefenbacher
  Beim nächsten Kind wird alles anders, Martha Brönner, Uwe Janson
  Das zweite Leben, Gabi, F. Gärtner
2007 Späte Aussicht, Agnes Engelhardt, S. Hoffman
  Robin Pilcher - Am Anfang war die Liebe, Liz Dewhurst, G. Foster
  Schlaflos in Oldenburg, Lis Pretorius, J. Fabrick
2008 Entführt (Zweiteiler), Marietta Lahn, Matti Geschonneck
  Schicksalstage in Bangkok, Vicky Wessendorf, Hartmut Griesmayr
  Tatort: Schwarzer Peter, Gitta Schneider, C. Hartmann
  Ein geheimnisvoller Sommer, Esther Kaufmann, J. Grieser
2009 Sechs auf einen Streich: Rapunzel, Zauberin, Bodo Fürneisen
  Bis nichts mehr bleibt, Sibylle Friedrich, N. Stein
2010 Der Chinese (Zweiteiler), Brigitta Roslin, P. Keglevic
  Rat' mal, wer zur Hochzeit kommt, Theresa, M. Rowitz
2011 Der Meineidbauer, Anna, Joseph Vilsmaier
2012 Der Kriminalist - Lady M., Lady M., Hannu Salonen
  Arnes Nachlass, Elsa, T. Schmidt
  Das Mädchen mit dem indischen Smaragd, Maritha, Michael Karen
  Die Himmelsstürmer, Maxi, Thomas Kronthaler
2013 Männertreu, Dr. Franziska Sahl, Hermine Huntgeburth
2014 Tatort: Roomservice, Valerie Sattler, Tim Trageser
  Das Kloster bleibt im Dorf, Schwester Johanne, Walter Weber
2015 Die letzte Reise, Heike Wiechmann, Florian Baxmeyer
  Die Informantin, Hannah, Philipp Leinemann
  Drei Väter sind besser als keiner, Inge, Till Franzen
  Der letzte Genosse, Elke Marbach, Philipp Leinemann
2016 Leanders Letzte Reise, Uli, Nick Baker-Monteys
   
THEATER (Auswahl)
1980-1982 SCHAUSPIELHAUS FRANKFURT
1982-1984 SCHAUSPIELHAUS BREMEN
1984-1987 DÜSSELDORFER SCHAUSPIELHAUS
1987-1993 SCHILLERTHEATER BERLIN
2001-2016 RENAISSANCETHEATER BERLIN
Gastspiele: ZÜRICHER SCHAUSPIELHAUS
  SALZBURGER FESTSPIELE
  ERNST DEUTSCH-THEATER HAMBURG